Navigation überspringen

In Photovoltaik investieren auf gepachteter Fläche!

 

Milk the Sun Logo Mit unseren erfahrenen Kooperationspartnern profitieren Sie in den verschiedenen Bereichen: Solar Direktinvest Logo

 

Solaranlage als Investment kaufen Photovoltaik Investment verkaufen Großflächige Dächer verpachten Freifläche verpachten ab 1 Hektar
Solaranlage als
Investment kaufen
Photovoltaik Investment
verkaufen
Großflächige Dächer
verpachten
Freifläche verpachte
ab 1 Hektar

PV Bestandsanlage kaufen

Inhaltsverzeichnis:

Steigendes Interesse am PV Bestandsanlagen Kaufen

In den letzten Jahren ist das Interesse an Photovoltaik (PV) Bestandsanlagen in Deutschland gestiegen. PV Bestandsanlagen sind bereits installierte Solaranlagen, die in Betrieb sind und Strom erzeugen. Das zunehmende Interesse rührt daher, dass viele Investoren erkannt haben, dass diese Bestandsanlagen eine effektive Möglichkeit sind, um sofort passives Einkommen zu erwirtschaften.

Ein weiterer Grund für das gestiegene Interesse an PV Bestandsanlagen ist die steigende Nachfrage an nachhaltigen Energielösungen. Immer mehr Menschen sind sich bewusst, dass der Klimawandel ein großes Problem darstellt und dass erneuerbare Energien einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen leisten können. PV Bestandsanlagen vereinen dabei den Aspekt der Erneuerbaren Energie mit der Nachhaltigkeit, ein bereits bestehendes Produkt „secondhand“ zu erwerben.

Darüber hinaus ist das PV Bestandsanlage Kaufen auch aus wirtschaftlicher Sicht attraktiv. Als Solar Investments auf gepachteten Dach- oder Freiflächen generieren die Photovoltaikanlagen Strom, welcher per Direktvermarktung verkauft wird. Durch den Verkauf des Stroms an den Energieversorger oder andere Energieabnehmer, können Investoren zusätzliches Einkommen generieren. Zudem gibt es verschiedene Förderprogramme und Steuervorteile für den Betrieb von PV-Anlagen, die die Investitionskosten senken und den Return des Investments verbessern.

Die steigende Beliebtheit beim PV Bestandsanlage Kaufen hat auch zu einem wachsenden Markt für PV-Anlagenwartung geführt. Immer mehr Unternehmen bieten Dienstleistungen rund um die Prüfung und Wartung von PV Bestandsanlagen an. Dies schafft Arbeitsplätze und treibt die Entwicklung der erneuerbaren Energien voran.

Insgesamt ist das gestiegene Interesse von Investoren, die Photovoltaik Bestandsanlagen kaufen, ein Zeichen für einen wachsenden Wunsch nach umweltfreundlichen Energielösungen und einer verstärkten Nutzung erneuerbarer Energien in Deutschland. Es bietet sowohl wirtschaftliche als auch ökologische Vorteile für Investoren und trägt zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen bei.

1. PV Bestandsanlage kaufen - So funktioniert es!

Wenn Sie eine PV Bestandsanlage kaufen möchten, gibt es einige wichtige Schritte, die Sie berücksichtigen sollten.

  • Zunächst müssen Sie sich darüber im Klaren sein, welche Art von Bestandsanlage Sie erwerben möchten. Es gibt verschiedene Optionen wie Dachanlagen, Freiflächenanlagen oder Solarparks, welche Sie als Photovoltaik Bestandsanlagen kaufen können. Sobald Sie Ihre Präferenzen festgelegt haben, können Sie nach verfügbaren Anlagen suchen.
  • Eine Möglichkeit besteht darin, sich an spezialisierte Unternehmen oder Makler zu wenden, die Bestandsanlagen zum Verkauf anbieten. Diese Unternehmen haben oft eine Liste von verfügbaren Anlagen, aus denen Sie wählen können. Sie können auch in Online-Portalen oder Fachzeitschriften nach Angeboten suchen. Sobald Sie eine interessante Anlage gefunden haben, sollten Sie diese gründlich prüfen.
  • Nehmen Sie Kontakt zum Verkäufer auf und stellen Sie Fragen zu wichtigen Informationen wie der Leistung der Anlage, dem Zustand der Komponenten und den Ertragsdaten. Es ist auch ratsam, sich professionelle Beratung zu holen, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Investition tätigen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Anlage Ihren Anforderungen entspricht und sich rentabel betreiben lässt, können Sie die PV Bestandsanlage kaufen.
  • Dies beinhaltet normalerweise die Verhandlung des Preises, den Abschluss eines Kaufvertrags und die Überführung der Anlage in Ihren Besitz. Denken Sie daran, alle notwendigen Genehmigungen und rechtlichen Aspekte zu beachten, um mögliche Komplikationen in der Zukunft zu vermeiden. Wenn Sie sich damit noch nicht auskennen, sollte Ihnen ein erfahrener Anbieter der Photovoltaik Bestandsanlage zur Seite stehen.

2. Warum eine PV Bestandsanlage kaufen? Die Vorteile

Die Vorteile, wenn Sie eine PV Bestandsanlage kaufen, sind vielfältig und können sich unterschiedlich stark auf die Kaufentscheidung auswirken. Wichtig zu beachten ist, dass ein Investment in eine PV Bestandsanlage praktisch die gleichen Vorteile mit sich bringt, wie ein Solar Invest in eine Neubausolaranlage: Eine hohe Rendite von ca. 9%, die Möglichkeit jahrzehntelang Solarstrom zu produzieren und in den meisten Fällen auch eine Absicherung durch das EEG, wenn die gebrauchte PV Anlage noch keine 20 Jahre in Betrieb ist. 

Welche spezifischen Vorteile Sie haben, wenn Sie eine PV Bestandsanlage kaufen, möchten wir Ihnen nachfolgend genauer verdeutlichen.  

2.1. Exakte Ertragsprognosen beim Photovoltaik Bestandsanlage Kaufen

Ein Vorteil, wenn Sie eine PV Bestandsanlage kaufen, ist, dass exakte Ertragsprognosen möglich sind, da die Abrechnungen mit den Erträgen der letzten Jahre vorliegen. Dadurch hat man bereits konkrete Daten, auf denen basierend man auf die zukünftigen Erträge schließen kann. So ermöglicht es die genaue Kenntnis der Erträge, realistische Prognosen zu erstellen und zu planen. Dies ist besonders wichtig für Investoren, da sie dadurch eine fundierte Kaufentscheidungen treffen können.

Sollten die vergangenen Erträgen nicht zufriedenstellend sein, kann man zusätzlich Maßnahmen ergreifen, um den Ertrag zu steigern oder die Anlage zu optimieren. So lassen sich Potenziale und Risiken erkennen und entsprechend handeln. Insgesamt bieten exakte Ertragsprognosen bei Bestandsanlagen eine solide Grundlage für die Entscheidung, ob man eine Photovoltaik Bestandsanlage kaufen soll oder nicht.

2.2. Sofortige Einnahmen mit der Solaranlage

Wenn Sie eine Photovoltaik Bestandsanlage kaufen, können Sie sofort Einnahmen erzielen, ohne dass zum Beispiel eine zeitaufwendige Dachsanierung erforderlich ist. Wenn Sie eine Dachfläche pachten, übernehmen die Anbieter von Solar Investments oftmals eine Dachsanierung, um die Installation einer PV-Anlage zu ermöglichen. Dies kann zeitaufwendig sein und die Inbetriebnahme der geplanten Neubauphotovoltaikanlage hinauszögern.
Zusätzlich müssen Sie, wenn Sie eine PV Bestandsanlage kaufen, nicht lange auf den Bau und den Netzanschluss der Photovoltaikanlage warten. In vielen Fällen kann die Installation einer Solaranlage Monate oder - vor allem bei Solarparks - sogar Jahre dauern, da Baugenehmigungen, Materialverfügbarkeit und andere Faktoren berücksichtigt werden müssen.

Wenn Sie jedoch eine PV Bestandsanlage kaufen, die bereits in Betrieb genommen ist, können Sie sofort mit der Stromerzeugung beginnen und von den Einnahmen profitieren.
Zusammenfassend ermöglicht eine Solaranlage auf einem gepachtetem Dach eine schnelle und einfache Möglichkeit, sofort Einnahmen zu erzielen, ohne auf Dachsanierungen oder den Bau und den Netzanschluss einer Photovoltaikanlage warten zu müssen. Sie können die bereits vorhandene PV-Anlage nutzen und direkt mit der Stromerzeugung beginnen. 

PV Bestandsanlage kaufen

2.3. Kein Baurisiko mehr für Investor beim Photovoltaik Bestandanlage kaufen

Ein weiterer Vorteil ist, dass beim PV Bestandsanlage kaufen das Baurisiko einer PV-Neubauanlage entfällt. Durch die Nutzung der bereits bewährten Technologie der Bestandsanlage und der vorherigen kaufmännischen und technischen Prüfung der PV-Anlage, sind die Erträge praktisch garantiert. Damit ist das Risiko von Baumängeln oder finanziellen Verlusten minimiert.

Zudem sind Solaranlagen wartungsfreundlich und haben eine lange Lebensdauer. Durch regelmäßige Reinigung und Wartung lässt sich die Leistungsfähigkeit der bestehenden Solaranlage erhalten und somit langfristig Einnahmen generieren. 

2.4. Steuerliche Vorteile beim Bestandsanlagen kaufen 

Beim PV Bestandsanlage Kaufen können Sie genauso von den steuerlichen Vorteilen profitieren wie bei einer PV-Neubauanlage. Einer dieser Vorteile ist der Investitionsabzugsbetrag. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, schon im Vorfeld einer geplanten Investition Steuern zu sparen. Durch die Bildung eines Investitionsabzugsbetrags können Investoren einen Großteil der Anschaffungskosten der PV Anlage bereits in der Gewinnermittlung des Vorjahres – sogar bis zu 3 Jahre vor eigentlichem Kauf der PV-Anlage – abschreiben.

Zudem besteht, wenn Sie eine Photovoltaik Bestandsanlage kaufen, die Möglichkeit einer Sonderabschreibung. Diese ermöglicht es, zusätzlich zur Auflösung des Investitionsabzugsbetrag, nochmals 20% der übrigen Anschaffungskosten abzuschreiben. 

Schließlich können Sie mit der linearen Abschreibung den übrigen Wert der Anschaffungskosten der PV Anlage über die Nutzungsdauer hinweg abschreiben. Dadurch können Sie über einen längeren Zeitraum Steuervorteile genießen.

Insgesamt können mehr als 60% der Anschaffungskosten der PV Anlage im Anschaffungsjahr steuerlich abgesetzt werden, wovon allein 50% aufgrund des IAB absetzbar sind. Durch die Kombination von Investitionsabzugsbetrag, linearer Abschreibung und Sonderabschreibung können Investoren somit erhebliche Steuervorteile erzielen und ihre Investitionskosten deutlich reduzieren. Dies macht das PV Bestandsanlage kaufen zu einer attraktiven Option für Investoren, die nach dem Kauf direkt Erträge erwirtschaften möchten. 

2.5. PV Bestandsanlage kaufen: Nachteile

Das Photovoltaik Bestandsanlage kaufen birgt einige Nachteile, die auch berücksichtigt werden müssen:

  • Zunächst sind solche Anlagen sehr selten und nur schwer zu bekommen. Es erfordert viel Geduld und Recherche, um eine passende Bestandsanlage zu finden.
  • Zusätzlich muss vor dem Kauf eine gründliche technische Überprüfung der Anlage durchgeführt werden, um eventuelle kostenintensive Reparaturen einzuplanen. Dies kann mit erheblichen finanziellen Risiken verbunden sein.
  • Eine kaufmännische Prüfung der Abrechnungen ist ebenfalls unerlässlich, um sicherzustellen, dass die erzielten Erträge zur Anlage passen und die wirtschaftlichen Erwartungen erfüllt werden. Es ist wichtig, sämtliche Kosten und Einnahmen im Zusammenhang mit der Anlage sorgfältig zu prüfen, um mögliche Verluste zu vermeiden.
  • Eine weitere Einschränkung von PV Bestandsanlagen ist, dass sie eine verkürzte EEG-Vergütung haben. Dies bedeutet, dass die Einspeisevergütung für den erzeugten Strom im Vergleich zu neuen Anlagen in der Regel zwar höher ist, jedoch nicht mehr über die vollen 20 Jahre gezahlt wird. Dies kann die Rentabilität der Anlage beeinträchtigen und ihre wirtschaftliche Attraktivität verringern.
  • Darüber hinaus haben PV Bestandsanlagen generell eine verkürzte Lebensdauer im Vergleich zu neuen Anlagen. Die technologischen Fortschritte im Bereich der Photovoltaik führen dazu, dass bestehende Anlagen schneller veraltet sind und möglicherweise teure Upgrades erfordern, um mit den neuesten Standards Schritt zu halten. 

PV Bestandsanlage kaufen

3. Darauf sollten Sie beim Photovoltaik Bestandsanlage Kaufen achten

Beim PV Bestandsanlage Kaufen sollten Sie mehrere wichtige Punkte beachten, damit Sie sicher eine zuverlässige und effiziente Anlage erwerben.

  1. Zunächst einmal ist es ratsam, einen erfahrenen und kompetenten Verkäufer zu wählen. Dieser kann Ihnen eine fundierte Beratung bieten und Ihnen bei der Auswahl einer passenden Anlage helfen.
  2. Außerdem ist es wichtig, keine ungeprüfte PV Bestandsanlage zu kaufen. Stellen Sie sicher, dass die Anlage einer genauen Prüfung unterzogen wurde und alle erforderlichen Inspektionen und Wartungen durchgeführt wurden, um mögliche Risiken und Ausfälle zu vermeiden.
  3. Ein weiterer entscheidender Aspekt ist die Eintragung des neuen PV-Eigentümers in das Grundbuch des Grundstücks, auf dem sie steht. Dies stellt sicher, dass Sie das gepachtete Gelände für Ihre PV-Anlage betreten dürfen. Überprüfen Sie sorgfältig, ob die Übertragung ordnungsgemäß durchgeführt wurde und alle erforderlichen Dokumente vorliegen.
  4. Darüber hinaus ist es hilfreich, im Vorfeld eine genaue Analyse der Anlage durchführen zu lassen. Berücksichtigen Sie dabei Faktoren wie den Zustand der Module, die Leistung der Wechselrichter und die zu erwartende Stromproduktion. Eine solche Analyse gibt Ihnen einen Einblick in die Effizienz und Zuverlässigkeit der Anlage und hilft Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Insgesamt ist der Kauf einer Photovoltaik-Bestandsanlage eine langfristige Investition. Indem Sie erfahrenen Verkäufern vertrauen, auf geprüfte Anlagen setzen und die Eintragung im Grundbuch vornehmen, können Sie sicherstellen, dass Sie eine zuverlässige PV Bestandsanlage kaufen, die Ihren Bedürfnissen entspricht. 

4. Kauf und Verkauf von bestehenden PV-Anlagen

Wenn Sie eine Photovoltaik Bestandsanlage kaufen möchten oder auch, wenn Sie bereits Besitzer einer bestehenden PV-Anlage sind und aus Gründen der Liquidität oder Arbeitserleichterung die Solaranlage verkaufen möchten, dann sind unsere beiden Kooperationspartner, Solar Direktinvest und Milk the Sun die besten Partner für Ihr Vorhaben. So erhalten Sie eine geprüfte Qualität und können sich sicher sein, dass die erfahrenen Mitarbeiter der Unternehmen, die für Sie persönlich besten PV-Anlage aus dem vielfältigen Angebot finden. 

In Photovoltaik investieren auf gepachteter Fläche!

Mit unseren erfahrenen Kooperationspartnern profitieren Sie in den verschiedenen Bereichen: